Ute Lukasch (MdL)
Wohnungspolitische Sprecherin im Thüringer Landtag

Mitglied im Ausschuss Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten

Mitglied im Petitionsausschuss

 

Politik mitbestimmen!

Was ist eine Petition?

PetitionKinder_2016_web.pdf

 
 

Termine

29. März 2017 - 29. September 2017 | 3 Einträge gefunden
Besuch des Bundes-Petitionsausschusses in Berlin
30. März 2017 10:00 – 16:00 Uhr
mehr...
Treffen der Wohnungspolitischen Sprecher
31. März 2017 10:00 – 14:00 Uhr
in Berlinmehr...
Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses
4. April 2017 14:00 – 18:00 Uhr
In Erfurt, gemeinsam mit Anja Müller (MdL)mehr...
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


MDR Aktuell

12h MDR Aktuell
@MDRAktuell

Antworten Retweeten Favorit Projekt gegen Langzeitarbeitslosigkeit in #Thüringen, #ÖGB, hat erfolgreiche Zwischenbilanz: mdr.de/s/oegb


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

ZDF heute

28 Mrz ZDF heute
@ZDFheute

Antworten Retweeten Favorit Mehr Hilfen für arme Menschen, höhere Abgaben für Reiche. Das neue Bündnis @umverteilen1 ly.zdf.de/uCEF/


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
27. März 2017 Aktuell

Besuch und Scheckübergabe in der Wieratalschule, Langenleuba-Niederhain

Am Montag, dem 27.3.2017 stand der Besuch der Wieratalschule in Langenleuba-Niederhain im Kalender. Wir wurden herzlich von zwei Schülersprechern und der Sozialarbeiterin, Frau Susanne Reiche, empfangen und bei einem Rundgang über zahlreiche Aktivitäten der Schüler informiert. Sehr beeindruckt war Frau Lukasch, wie die Jugendlichen lernen ohne Gewalt Konflikte zu lösen. Einige Schüler lassen sich dazu als Streitschlichter ausbilden und üben diese Tätigkeit auch sehr oft erfolgreich aus.  Mehr...

 
Aktuelle Meldungen
11. März 2017 Aktuell

Eröffnung des 10. Wintersdorfer Seesport-Team-Cup auf dem Sportplatz in Wintersdorf

- Dieses Jahr mit einem Besucherrekord - Zur Eröffnung des 10. Wintersdorfer Seesport-Team-Cup und dem 7. Mini Piraten Cup am 11. März 2017 übergab Ute Lukasch (MdL), gemeinsam mit der Landrätin Michaele Sojka, einen Spendenscheck über 400 Euro von der „Alternative 54 e.V.“ für die hervorragende Jugendarbeit des Vereins. Dies ist eine der schönen Aufgaben, denn den Kindern beim Wettkampf zuzusehen ist eine wahre Freude. Mit Eifer und Elan kämpfen die Kids um „die besten und schnellsten Knoten“.  Mehr...

 
1. März 2017 Aktuell

Eröffnung des Bürgerservice in Schmölln

Heute, am 1. März 2017 eröffnete der Bürgerservice in Schmölln. Diese Anlaufstelle für die Einwohner ist eine zentrierte, wo man künftig unter Anderem den Formularservice für Stadt und Landkreis, Fundbüroauskunft, Weiterleitung von Bürgeranliegen in die zuständigen Ämter nutzen kann. Es wird ein Raum für öffentliche Auslegungen sein, eine Telefonzentrale wird betrieben ebenso die Stadtinformation und der Verkauf von Produkten aus unserer Region und der Partnerstädte.  Mehr...

 
23. Februar 2017

15 Minuten!

Gesicht Zeigen! Mehr...

 
18. Februar 2017 Aktuell

Frank Tempel ist Direktkandidat im Wahlkreis Altenburg/Gera/Greiz für die Bundestagswahl 2017

Auf der Vertreterversammlung der linken Kreisverbände Altenburg und Greiz sowie des Stadtverbandes Gera am 18.02. wurde Frank Tempel zum Direktkandidaten der Linken im neuen Wahlkreis 194 für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Als alleiniger Kandidat konnte Frank Tempel die Stimmen aller Vertreterinnen und Vertreter der drei Verbände auf sich vereinen. Diese außerordentliche Zustimmung sei für ihn, so Tempel, eine hohe Motivation und Rückenwind für den bevorstehenden Wahlkampf. Entsprechend bewegt dankte er den anwesenden Genossinnen und Genossen für den großartigen Rückhalt.  Mehr...

 
14. Februar 2017 Aktuell

„Die Menschen werden das auf Dauer nicht hinnehmen“ - 15. Mitteldeutscher Immobilienkongress: Wohnungspolitik wird „postfaktisch“ und verliert den Realitätsbezug

Die Lage an Mitteldeutschlands Wohnungsmärkten verschärft sich. Die Politik verschlechtert fast täglich Rahmenbedingungen für eine sinnvolle Wohnraumver-sorgung in Mitteldeutschland. Zum 15. Mitteldeutschen Immobilienkongress (MIK) veröffentlichten deshalb am 1. Februar 2017 fünf Immobilienverbände einen Aufruf an die Politik: „Regulierungswut und die Konzentration der Politik auf eine fragwürdige soziale Wohnraumförderung nehmen faktisch breiten Bevölkerungs-gruppen die Chance auf bezahlbaren Wohnraum. Die Menschen werden das auf Dauer nicht verstehen und mit Politikverdruss reagieren – eine Gefahr für die Demokratie“, warnen die Verbände.  Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
8. Dezember 2016 Presse/Ute Lukasch/Verbraucherschutz

Gemeinsame Presseerklärung der Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Verabschiedung des Thüringer Architekten- und Ingenieurkammergesetzes: Fortschritt für Architekten und Verbraucher

Erfreut zeigen sich die Abgeordneten der regierungstragenden Fraktionen im Thüringer Landtag über die einstimmige Verabschiedung des Thüringer Architekten- und Ingenieurkammergesetzes. Mehr...

 
2. Dezember 2016 Presse/Ute Lukasch/Wohnungspolitik

Initiative ist nur bedingt Beitrag für gleichberechtigte Entwicklung aller Regionen

Ute Lukasch, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, kommentiert die Initiative von Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD), Bauprojekte in Städten zu erleichtern und Familien beim Eigenheimerwerb unterstützen: Mehr...

 
11. März 2016 Presse/Wohnungspolitik/Ute Lukasch

Caren Lay und Ute Lukasch: „Sozialer Wohnungsbau ist entscheidender Aspekt für die Bezahlbarkeit von Wohnraum in Deutschland und in Thüringen!“

Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Sprecherin für Mieten, Bau und Wohnungspolitik, und Ute Lukasch, Wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, bekräftigen nach der Beratung der wohnungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher der LINKEN in Erfurt: „Der soziale Wohnungsbau ist... Mehr...